Deutsch English

Die Funktionen

von Allevo im Überblick

Planungsobjekte
Mit Allevo planen Sie Kostenstellen, Aufträge, PSP-Elemente und Profit-Center – einzeln, als Gruppe und gemischt. Außerdem gibt es eine Schnittstelle in die Ergebnisrechnung (CO-PA).

Inplace oder offline
Die historischen Daten werden aus SAP gelesen und die Referenzdaten in Excel dargestellt - und das alles in einem individuell gestalteten Aufbau der Spalten und Zeilen. Anschließend überträgt Allevo die Plandaten wieder nach SAP - auf Jahresbasis, monatsgenau oder rollierend. Auch eine lokale Speicherung oder Offline-Bearbeitung der Excel-Planungsdatei ist jederzeit möglich.

Planungslayouts
Bei Bedarf können Sie für verschiedene Planungsthemen eigene Excel-Planungslayouts (Allevo-Master) definieren, z. B. für die inhaltliche, zeitliche oder berechtigungstechnische Differenzierung der Personal- und Sachkostenplanung oder für die Trennung von Budget- und Forecast-Prozessen.

Detailplanung über Satelliten
Auch Detailplanungen wie Invest/AfA, Personal, Marketingprojekte, Leasingverträge etc. können mit Allevo in den Planungsprozess integriert werden. Hierfür werden in Excel und SAP kundenindividuelle Tabellen, die sogenannten „Satelliten“, entwickelt. Die Inhalte der Satelliten stehen dem Planer dezentral für seinen jeweiligen Bereich in Excel zur Verfügung, dem Controller zentral und übergreifend in SAP.

Flexible Processing
"Allevo FP" scannt die Satellitentabellen nach SAP-relevanten Informationen und bucht die identifizierten Plandaten je nach "Allocation Typ" als Leistungsmengen, Preise der Leistungsarten, Mengen der Statistischen Kennzahlen, primäre Kosten, Leistungsaufnahmen. Das gilt gleichermaßen für Jahres- wie für Monatsdaten und leistungsabhängige sowie leistungsunabhängige Planung. "Allevo FP" kann manuell angestoßen oder automatisch ausgeführt werden.

Kommentare
Alle in Excel erfassten Planungskommentare (generell oder auf Kostenartenebene) werden zentral in SAP gespeichert und können in das SAP-Standard-Reporting eingebunden werden (auch für mehrere Jahre).

Statusmanagement
Den Planungsstatus jeder Kostenstelle (auch: Auftrag, PSP-Element) verfolgen Sie zentral über das Statusmanagement. So sind Sie jederzeit über den aktuellen Stand der Planung informiert.

MultiPackage
Dieses Zusatzmodul erlaubt das gleichzeitige Planen von Kostenstellen, Aufträgen und PSP-Elementen mit nur einem Excel-Planungslayout (MultiObject). Selbst mehrere Objekte unterschiedlicher Typen lassen sich über eine listorientierte Darstellung verarbeiten (MultiList). Und bei Bedarf ist auch die Planung von Gruppenelementen über mehrere Arbeitsblätter einer Excel-Datei (MultiPage) möglich. Ein automatischer Up- und Download von Planungsdateien wird mithilfe der MultiFile-Funktionalität sichergestellt.

Profit-Center-Integration
Über diese Funktion erhalten Sie Zugriff auf Profit-Center-Daten bei der Planung von Kostenstellen, Aufträgen und PSP-Elementen.

Abstimmung von Leistungen
Allevo bietet vielfältige Funktionen für die Abstimmung und Planung von Leistungen: vom dynamischen Auslesen vergangener Leistungsbeziehungen bis hin zur simultan abgestimmten Planung von Sender- und Empfängermengen.

Weitere Funktionen
  • Repräsentatives Planen von Objektgruppen oder Projekten auf Referenzobjekten
  • Repräsentatives Planen von Kostenartengruppen auf Referenzkostenarten
  • Mehrjahresplanung, Planung beliebig vieler Jahre und Versionen
  • Automatisches Anlegen von Stammdaten, wie PSP-Elemente (einzelne PSP-Elemente oder die gesamte Projekthierarchie)
  • Erfassen und Buchen von kostenartenunabhängigen Budgets auf Aufträgen oder PSP-Elementen
  • regelgesteuerte leistungsartenabhängige Planung von Kostenarten oder Statistischen Kennzahlen

Weitere Informationen:

 

Galerie