Print

02.03.2017

SAP: Land der Freiheit

// E-3 Magazin, März 2017

Die SAP stiftete eine „offene Gesellschaft“. (Nur) in einer freiheitlich verfassten SAP-Welt wird sie weiterhin ihren Gewinn maximieren und kollektive Wohlfahrt schaffen.

2017-03, Autor: Eckhard Moos, Kern AG

Gestatten Sie, dass ich mich kurz vorstelle: Mitte 1994 begegnete ich SAP (R/3, Version 2.1) erstmals im Siemens-Nixdorf-Trainings­center. Von Januar 1995 bis Mitte 1996 reiste ich als SAP-Berater durch die Republik.

Seit Mitte 1996 entwickle, berate und vertreibe ich gemeinsam mit 40 Mitarbeitern unsere SAP-integrierten Lösungen. Wenn ich nach Schlagworten zu SAP gefragt werde, kommen mir folgende in den Sinn.

Werkfreude: 23 Jahre arbeitstägliche Beschäftigung mit SAP, und die Sache macht immer noch richtig Spaß.

Dankbarkeit: Mein Beruf, meine Firma, die Kunden, unser Sprung über den Großen Teich, mein Einkommen, wertvolle Momente meines Privatlebens – ohne SAP wäre das niemals möglich gewesen.

Faszination: Für das, was die SAP-Mannschaft schon vor R/3-Zeiten an fachlichen Grundlagen geschaffen und in den 90er-Jahren hochgezogen hat.

Werkfreude ist etwas Persönliches, Dankbarkeit auch. Faszination dagegen hat das Zeug zur öffentlichen Verbreitung. Es dürfte Hunderttausende Menschen geben, die begeistert nach dem Muster arbeiten, dem schon die Kernmannschaft von SAP gefolgt ist: betriebswirtschaftliche Prozesse aller Fachbereiche durchdenken, als Standard konzipieren, customizen und anwenden.

So ist eine neue Welt entstanden – eine Art SAP-Land mit Gemeinden, Politikern und Bürgern. Dänemarks Berufung eines Social-Network-Diplomaten im Range eines Botschafters unterstreicht das Argument vom „Unternehmen als Land“: Supranationale IT-Communitys sind zu verstehen wie Staaten, zu denen man sich verhalten muss.

Facebook, Google, Apple, SAP etc. sind Länder mit eigenen Sprachen, mit eigener Sozialisation bzw. spezifischem Sozialverhalten, mit Institutionen, Infrastruktur und Grenzen.

Organisationen wie DSAG (als Repräsentant der SAP-Kunden) und IA4SP (als Assoziation der Solution Provider) übernehmen die Rolle der Parteien im Parlament [...]

Live DEMO

Terminanfrage

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden, um Ihre persönliche Live-Demo zu planen.





* Angabe erforderlich